So absurd das klingt: Die Menschen wollen das und sind offen dafür. Was allerdings ganz wichtig ist: Therapeutische Hypnose unterscheidet sich grundlegend von der Show-Hypnose! Gewisse ethische und moralische Grundlagen sollte man immer vertreten: z.B. dass man Menschen achtet, sie wie Subjekte würdevoll behandelt und nicht lächerlich macht.